DSC00428

Vollzeitschule

Neben einer Qualifizierung im kaufmännischen Bereich, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Schulabschluss zu verbessern. Wir haben Angebote vom Hauptschulabschluss Klasse 9 über den mittleren Schulabschluss bis zum Abitur.

Außerdem bieten wir Ihnen zwei doppeltqualifizierende Bildungsgänge an, in denen Sie sowohl einen höheren Schulabschluss als auch eine Berufsausbildung nach Landesrecht erwerben.

Für Schülerinnen und Schüler aus der SEK I

Internationale Förderklassen - Hauptschulabschluss
In Internationale Förderklassen werden Jugendliche mit Zuwanderungsgeschichte aufgenommen, die noch nicht über die erforderlichen Sprachkenntnisse für die erfolgreiche Teilnahme am Unterricht in einer Regelklasse verfügen. Im Mittelpunkt des Bildungsgangs steht deshalb die umfassende sprachliche Förderung. Mehr lesen >>
Berufsfachschule - Einen Weg in die Ausbildung finden - HS 10 und MSA
Einen Weg in die Ausbildung finden und den Schulabschluss verbessern, das ist der Wunsch vieler junger Menschen, die unsere Berufsfachschule besuchen. Die Berufsfachschule vermittelt berufliche Kenntnisse im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung und bereitet gezielt auf eine kaufmännische Ausbildung vor. Die Berufsfachschule Typ I ist für Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulabschluss. Mehr lesen >> Die Berufsfachschule Typ Ii ist für Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulabschluss nach Klasse 10. Mehr lesen >>
Höhere Handelschule - zweijährige Berufsfachschule - FHR
In die Höhere Handelsschule kommen Schülerinnen und Schüler mit Mittlerem Schulabschluss aus ganz unterschiedlichen Schulformen direkt aus der Sekundarstufe I zu uns. Sie können in zwei Jahren den schulischen Teil der Fachhochschulreife erlangen. Der Erwerb beruflicher Kenntnisse erhöht die Chancen auf einen attraktiven Ausbildungsberuf und erleichtert die Aufnahme eines Studiums an einer Fachhochschule. Mehr lesen >>
Kaufmännische Assistenten mit dem Schwerpunkt Informationsverarbeitung - FHR
Im Bildungsgang Kaufmännische Assistenten – Schwerpunkt Informationsverarbeitung – können Schülerinnen und Schüler die Fachhochschulreife und einen Berufsabschluss nach Landesrecht erlangen. Die berufliche Ausbildung vermittelt umfangreiche kaufmännische und informationstechnische Kompetenzen. Mit Abschluss des Bildungsgangs stehen den Absolventen vielfältige Möglichkeiten offen. Mehr lesen >>
Berufliches Gymnasium - Wirtschaftsgymnasium - AHR
Das Wirtschaftsgymnasium am Konrad-Klepping-Berufskolleg ist eine berufsspezifische Alternative zum traditionellen Gymnasium und führt in drei Jahren zur Allgemeinen Hochschulreife. Der Bildungsgang ermöglicht bereits während der Schulzeit berufliche Kompetenzen im Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung aufzubauen. Diese ebnen ihnen Wege in eine qualifizierte kaufmännische Ausbildung oder in ein Studium und eröffnen interessante berufliche Perspektiven. Dadurch bietet das Wirtschaftsgymnasium einen Vorsprung, der an allgemeinbildenden Gymnasien und Gesamtschulen so nicht realisierbar ist. Mehr lesen >>

Für Schülerinnen und Schüler mit abgeschlossener Berufsausbildung

Fachoberschulklasse 12 - FHR
In der Fachoberschule 12 können junge Erwachsene, die eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung und den Mittleren Schulabschluss haben, die Fachhochschulreife erlangen. Das Hauptziel dieser Schulform ist die Vorbereitung und Qualifizierung für ein Studium. Mehr lesen >>
Fachoberschule Klasse 13 - AHR
Schülerinnen und Schüler, die über die Fachhochschulreife sowie über eine abgeschlossene Berufsausbildung im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung verfügen, können sich in der Fachoberschule Klasse 13 weiterqualifizieren und die Allgemeine Hochschulreife bzw. bei fehlender zweiter Fremdsprache die fachgebundene Hochschulreife erwerben. Der Bildungsgang ist für berufserfahrene junge Erwachsene angelegt und bereitet auf ein Studium vor. Eine Förderung nach BAföG ist möglich. Mehr lesen >>

Auf einen Blick

Anmeldung

Haben Sie sich bereits für einen Bildungsgang entschieden, dann klicken Sie auf die Seite Anmeldung. 

Schnupperunterricht

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Ansprechpartnern auf, um am Unterricht Ihres gewünschten Bildungsganges teilzunehmen.

Beratungsgespräch

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Ansprechpartnern.

Ansprechpartner

Informationen zur Schule

In unserer Schulbroschüre bekommen Sie einen ersten Überblick über unsere Schwerpunkte und Aktivitäten.

Link: Schulbroschüre online

Download: Schulbroschüre im PDF-Format

Auf den Seiten Über uns erhalten Sie weitere Informationen zum Konrad-Klepping-Berufskolleg.