Foto: Malte Schürmann

Projekte

Hier stellen wir bildunggangübergreifende Projekte vor, die fester Bestandteil unseres Schullebens sind und langfristig und nachhaltig angelegt sind.

Soziale und nachhaltige Projekte

Durch soziale und nachhaltige Projekte bringen wir unseren Schülerinnen und Schülern den Wert gesellschaftlichen Engagements näher und unterstützen als Schule ein gutes Anliegen. Zwei Projektbeispiele unserer Schule sehen Sie hier:

KKB-Afrika-Projekt
Unser KKB-Afrika-Projekt eröffnet Einblicke in andere Kulturen und Lebensweisen. Es bietet thematisch zahlreiche Anknüpfungspunkte im Unterricht (Corporate Social Responsibility, Nachhaltigkeit). Das Projekt vermittelt Werte wie Toleranz und Respekt und fördert das interkulturelle Verstehen und Lernen. Seit Jahren arbeiten wir eng mit dem Verein Shangilia Deutschland e. V. zusammen und unterstützen ihn durch Spenden. >> „Shangilia e. V.“ bietet den Straßenkindern in einem Slum von Nairobi (Kenia) ein neues Heim und eine Zukunftsperspektive, indem es Kindern Schulbildung ermöglicht und Ausbildungsplätze vermittelt.
Schülerunternehmen FairU4
Unser Schülerunternehmen „Fair4U“ besteht seit vielen Jahren am KKB und verkauft umweltfreundliche Schulartikel und fair gehandelte Produkte. Alle KKB-Schüler können bei „Fair4U“ mitmachen und sich für Nachhaltigkeit und Schaffung eines Umweltbewusstseins engagieren. >>

Kulturelle Bildung

Dialog! Künste und Kulturen
Das Projekt „Dialog!Künste und Kulturen“ startete im Sommer 2007 am KKB mit einzelnen Projekten und zieht seitdem Kreise. Jährlich werden in Partnerschaft mit über zehn verschiedenen Kulturinstitutionen des Ruhrgebiets, darunter u. a. das Konzerthaus Dortmund, das Ballett Dortmund, das Schauspielhaus Bochum und die Ruhrtriennale, zahlreiche Veranstaltungen für unsere Lerngruppen angeboten. In Workshops, im Kritiker-Klub K4 und Abendveranstaltungen sowie Kunstausstellungen im Schulgebäude haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, direkten Kontakt mit Künstlern aufzunehmen (z. B. NRW Juniorballett, Ballettzentrum Westfalen, Opernhaus). >>
Verschiedenheit achten - Gemeinschaft stärken
Durch dieses Projekt ermöglichen wir den Dialog von Schülerinnen und Schülern im Zusammenleben mit verschiedenen Religionen und Kulturen. >>
Kunst am Bau
Gemeinsam mit Kunststudierenden der TU Dortmund werden künstlerische Projekte aus der Reihe "Kunst am Bau" umgesetzt und Ausstellungen von Studierenden realisiert. >>

eTwinning

Unser neustes Projekt!

eTwinning fördert Schulpartnerschaften in Europa durch den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT).  Mit eTwinnung haben wir die Möglichkeit, europaweit mit anderen Menschen uns auszutauschen, zu kommunzieren und gemeinsame Projekte zu entwickeln. >>

Auf einen Blick

Kontakt

Hans-Jürgen Schophuis
(Schülerunternehmen Fair4U, Afrika Projekt)

Silvia Disse
(Afrika-Projekt)

 

Sebastian Bialas
(Dialogg!Künste und Kulturen, Interkululturelle Projekte, Kunst am Bau)

Stefan Koböke
(eTwinning)