Fotolia_45104109_XXL

Profilklassen in der Höheren Handelsschule

Schülerinnen und Schüler können neben der Standardklasse zwischen drei Profilen wählen. Alle Profile sind hinsichtlich der Aufnahmebedingungen, der Zielsetzung und der Abschlüsse identisch mit den Standardklassen. Sie unterscheiden sich lediglich im Profilbereich. Die Entscheidung sollten Sie von Ihren Interessen, Neigungen und Ihrem Berufswunsch abhängig machen.

Sportlich zum Fachabitur

Mit dem neuen Profil „Sport/Gesundheit“ sind Nachwuchsleistungssportler/-innen ebenso angesprochen wie ambitionierte Athleten/-innen, die ihren eigenen Schwerpunkt im engagierten Breitensport gefunden haben. Mit dem BVB hat unser Berufskolleg einen kompetenten Partner an seiner Seite, der mit dem vereinsspezifischen Bildungskonzept Schule.Neu.Denken. innovative Wege in der Entwicklung neuer Schulkarrieren gehen möchte. Die Verbindung von Sport und Wirtschaft wird mit diesem Profil Wirklichkeit.  >>

 Fit.For.Job

Das Profil bietet jungen Menschen die Möglichkeit, Einblicke in kaufmännische Berufe und wirtschaftliche Studiengänge zu erhalten. Durch direkten Kontakte zu Betrieben und Auszubildenden im Rahmen eines Mentoringprogramms wird der Übergang in eine konkrete Ausbildung oder ein Studium erleichtert und umgesetzt. >>

Fit.For.Culture and Media

Mit der Profilklasse „Fit.For.Culture and Media“ sind junge Menschen genau richtig, wenn sie auf der Suche nach dem  geeigneten Beruf möglichst vielen der folgenden Hashtags folgen möchten und in diesen ihre Stärken und Interessen sehen. >>