DSC00488

Viele Wege führen zum Ziel

Von der Sek I ins Berufskolleg

Insgesamt sechs durchlässige Bildungsgänge und attraktive Zusatzangebote ermöglichen unseren Schülerinnen und Schülern, berufliche Qualifikationen und Kompetenzen für ein breites Spektrum an kaufmännischen Berufen oder ein Studium zu erwerben. Alle Bildungsgänge schließen auch immer die Verbesserung des bisherigen Schulabschlusses ein und reichen vom Hauptschulabschluss nach Klasse 9 über den Mittleren Schulabschluss bis zum Abitur. Das Erreichen der Fachhochschulreife bzw. der Allgemeinen Hochschulreife ist auf verschiedenen Wegen möglich. Ergänzend führen zwei doppelqualifizierende Bildungsgänge zu einem Berufsabschluss nach Landesrecht (Kaufmännische Assistenbildungsgänge).

Mit Berufserfahrung in die Fachoberschule Klasse 12 und 13

Die Bildungsgänge Fachoberschule Klasse 12 (FOS12B) und Fachoberschule Klasse 13 (FOS13) richten sich an junge Menschen die nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung und/oder mehrjähriger Berufserfahrung die Fachhochschulreife bzw. die Allgemeine Hochschulreife erwerben möchten.

Fachschule für Wirtschaft (Weiterbildung)

Mit der Fachschule für Wirtschaft sind wir Partner im Bereich der Weiterbildung. Die Fachschule für Wirtschaft mit der Fachrichtung Betriebswirtschaft wendet sich an Berufstätige, die sich praxisorientiert und branchenübergreifend weiterqualifizieren und ihre Berufs- und Karriereperspektive verbessern möchten. Studierende haben die Möglichkeit, zwischen den Schwerpunkten Recht und Rechnungswesen zu wählen.

 

Auf einen Blick